Vintage Hochzeit auf Schloss Hugenpoet in Essen Kettwig

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf diese Hochzeit gefreut habe. Wir waren uns am Telefon schon direkt sympathisch.
Beim Vorgespräch haben Inga und Julian aber dann so richtig mein Interesse geweckt…

Wer mich kennt, weiß wie sehr ich den Wald liebe. Es war schon immer so, dass die Natur mich erdet und ich dort am besten „runterkomme“. Ich mag Bäume mit großem Wurzelwerk, das Rascheln der Blätter und das Zwitschern der Vögel. Daher war ich voll und ganz begeistert als die beiden mir von der geplanten Greifvogelschau und dem Fotoshooting mit einem Uhu erzählten.

Aber der Reihe nach 😉

Die standesamtliche Trauung im Vintage Stil fand im Historischen Bürgerhaus in Velbert Langenberg statt. Dort fotografierten wir auch die ersten Paarfotos. Wir haben diesen Part aufgeteilt, da Langenberg als Fotolocation einfach wunderschön ist.

Anschließend fuhren wir mit einem alten Mini-Cooper zum Schlosshotel Hugenpoet in Essen Kettwig. Ebenfalls eine wunderschöne Kulisse. Sehr edel, aber nicht abgehoben. Mit einem sehr netten, zuvorkommenden Service. Ich kann es nur empfehlen.

Im Schlosspark durften wir die Greifvögel ein bißchen näher kennenlernen. Der Falkner (Naturerlebnis Greifvogel) hat ein wenig Aufklärungsarbeit geleistet (was ich sehr gut fand) und uns dann zum Fotoshooting begleitet.

Wie ihr merkt komme ich selbst ganz arg in Schwärmen ♥︎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.