Eine Trauung in der altkatholischen Friedenskirche in Essen

Für mich war es dieses Mal ein Heimspiel. Endlich mal wieder eine Hochzeit in Essen. Ich fahre zwar gerne auch weiter weg für eine richtig schöne Hochzeit, aber so ist´s auch sehr angenehm 😉 Und Essen ist ja auch nicht umsonst meine Heimatstadt.

Trotz Heimspiel, war es das erste Mal für mich dass ich zu Gast sein durfte in der altkatholischen Friedenskirche. Und ich wurde wirklich sehr nett empfangen. Allerdings handel ich da auch immer nach dem Motto „Wie es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus“. Vor der Trauung stelle ich mich immer persönlich vor und frage nach „was erlaubt ist und was nicht“. Bisher waren die Reaktionen da immer positiv.

Ein tolles Paar, eine wahnsinnig nette Familie und ganz viel Glück beim Wetter ergaben hier die Zutaten für eine wundervolle Hochzeit.

Liebe Jessi, lieber Stefan. Ich wünsche euch nur das Beste für eure gemeinsame Zukunft ♥︎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.